ESWT

ESWT

ESWT steht für Extrakorporale Stoßwellentherapie und kann bei Patienten ab 7 Jahren angewendet werden.

Indikationen:

  • Muskelspannnungserhöhung
  • Verhärtung
  • Verrenkung
  • Krampf
  • Zerrung
  • Biomechanische Therapie
  • Myofasziale Triggerpunkte
  • Sehnenansatzerkrankung
  • Akupunktur Stoßwellen

Kontraindukation:

  • Hämopholie (Blutgerinnungsstörung)
  • Einnahme von Antikoagulatien v.a. Marcumar
  • Thrombose
  • Tumorerkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Kinder im Wachstum
  • Cortisonbehandlungen bis 6 Wochen vor der ersten Anwendung

Zur Behandlung von:

  • Acrillodynie (Schmerzsyndrom der Achillessehne, Anstz Wadenmuskulatur am Fersenbein)
  • Plantar Fasciitis (Fersensporn)
  • Tibial-Stresssyndrom (Schiebeinkantensyndrom)
  • Patellar tendinitis (Partellaspitzensyndrom)
  • Trochantertendinose (Sehnenentzündung Mitte)
  • Tendinitis calcarea (Kalkschulter, supraspinotus)
  • Triggerpunktbehandlung
  • Myofasziale Behandlungen
  • Myogelosen, muskuläre Verspannungen


Wir bieten diese Behandlung als einzige auf Fuerteventura an und beraten Sie gern.

KONTAKT

Av. Jahn Reisen, s/n

35627 Costa Calma / Fuerteventura

(0034) 616 82 66 93

PREISLISTE

THERAPIEZENTRUM


Wir bieten Reha, manuelle Therapie, Wellness uvm.

Unser Programm und unsere Flyer finden Sie vor Ort bzw. links als QR Code und Verlinkung & im Menü unter 'Wir'.

© Copyright Reha Fuerte Sur S.L. All Rights Reserved. 

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren